Theater in Obermenzing



Bäcker braucht Frau
oder
Liebe ist für alle da
Eine Realsatire von Jürgen Kirner
Dreh und Angelpunkt des Stücks ist die kleine Konditorei Dettermeier. Der etablierte Familienbetrieb kämpft ums Überleben. Auf der einen Seite lauert die Billigkonkurrenz mit Chemiebackwaren, auf der anderen das Landratsamt mit erdrückenden Auflagen. Der junge und engagierte Michi Dettermeier hat die Bäckerei in dritter Generation geerbt und versucht mit aller Kraft den drohenden Ruin abzuwenden. Unterstützung bekommt er weder von seinem Vater „Tango“, der als Privatier lieber Wein, Weib und Gesang mag, noch von seinem Großvater Erwin, der als frischgebackener Witwer im Internet auf Brautschau ist. Tatkräftige Hilfe kommt Michi nur von seiner Mutter Rosi, die ihm mit einer besonderen Verkaufsaktion helfen möchte. Als das gut gemeinte Engagement von Schwester Kerstin den Jungbäcker ungewollt in eine Kuppelshow katapultiert, löst Michi mit seinem ungeplanten Outing ein kleinstädtisches Chaos aus: Die konservativen Damen vom Frauenbund möchten ihn durch Gesundbeten retten, Vater Andreas versucht es mit süffigem Bier und der Großvater sieht die Lösung aller Probleme im Senioren-Schau-Backen.
Da taucht plötzlich der Patissier und Geschäftsmann Florian Löhlein auf und präsentiert dem Michi nicht nur ein unkonventionelles Rettungskonzept für dessen Bäckerei, sondern auch gleich sich selber!

Liebe Theaterfreunde, freuen Sie sich auf unser neues Stück! 
                           


Die Aufführungen finden im November statt:
Öffentliche Generalprobe:
Mittwoch 03.11.21 - um 19Uhr00
Premiere ist am
Freitag, 05.11.21 - um 19Uhr30
Weitere Aufführungen am
06.11., 12.11., 13.11., 19.11, 20.11.21- jeweils um 19Uhr30
und Sonntag 14.11. um 17Uhr00


Kartenbestellung ab
Freitag, 15.10.2021 ab 8.00 Uhr
unter 089 820 70 953
oder
online unter: www.theaterinobermenzing.de

Vorbestellte Karten sind eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung abzuholen.

Die Karten kosten 15 € für die Aufführungen und 10 € für die Generalprobe.